7’45’’19 ist Bestzeit für einen Kombi auf der Nordschleife

 

 

 

  • Bestzeit mit Mercedes-AMG T-Modell
  • Serienmässiger 612 PS 4 Liter V8 Bituro
  • 0 auf 100 km/h in 3,5 Sekunden

 

Bei einer vom Fachmagazin „Sport Auto“ durchgeführten Testfahrt wurde mit dem Mercedes-AMG E 63 S 4Matic+ T-Modell auch gleich auf der Nürburgring-Nordschleife die schnellste Rundenzeit eines Kombi erzielt. Mit einer Zeit von 7.45,19 Minuten bewegt sich die Leistung des T-Modell in Speed-Bereichen, die noch vor wenigen Jahren reinen Sportwagen vorbehalten waren.

Diese schnelle Rundenzeit wurde mit einem serienmässigen 4,0 Liter-V8-Biturbomotor mit 450 kW / 612 PS Leistung und dem vollvariablen Allradantrieb AMG Performance 4Matic+ erzielt. Die Beschleunigung von null auf 100 km/h in 3,5 Sekunden setzt ebenfalls eine Bestmarke im Klassenvergleich. Für Alltagsfahrten sorgt die Zylinderabschaltung für Verbrauchsoptimierung im Sportkombi.

 


Mercedes E-Class T-Modell 2013

 

© 2017 – Redaktion mobil360