Astra mit Gas und Benzin

 

 

 

  • Fährt mit Benzin und Erd-/Biogas
  • Limousine und Kombi in den Ausstattungen Enjoy oder Excellence
  • Erdgas-Tankstellen im verzeichnet

 

Auf der IAA in Frankfurt wird die Erdgas-Version vom „Car of the Year 2016“offiziell vorgestellt. Danach wird er in der Schweiz bestellbar sein und demnächst zu den Händlern rollen. Der neue Opel Astra CNG (Compressed Natural Gas) ist als 5-türige Limousine und als Astra Sports Tourer in Verbindung mit den Modellversionen Enjoy oder Excellence erhältlich.

Der 81 kW/110 PS starke 1,4-Liter-Turbo des Astra CNG basiert auf dem Vollaluminium-Benzinmotor vom Astra. Der Vierzylinder wurde für den Gebrauch von Erdgas, Biogas oder einer beliebigen Mischung daraus optimiert (CNG-Verbrauch gemäss NEFZ: kombiniert 4,3-4,1 kg/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 116 113 g/km). Die Gesamtmenge von 19 Kilogramm Erdgas ist auf zwei Kohlefaser-Verbundstoff „Typ 4“-Tanks verteilt. Ist das Erdgas aufgebraucht fährt das Auto dank dem 13,7-Liter-Benzintank weiter. Der Motor bietet ein Drehmoment von 200 Newtonmeter und verfügt serienmässig über ein Sechsgang-Schaltgetriebe. Im Vergleich zu Ottomotoren stossen Erdgas-Fahrzeuge weniger CO2 aus.

Zum Portfolio an Komfort-, Sicherheits- und Assistenzsystemen zählt das adaptive, blendfreie IntelliLux LED® Matrix-Licht. Damit kann ausserhalb geschlossener Ortschaften mit dauerhaftem Fernlicht gefahren und bei entgegenkommenden Fahrzeugen automatisch abgeblendet werden. Features wie der persönliche Online- und Service-Assistent Opel OnStar sowie Apple CarPlay- und Android Auto-kompatible Infotainment-Systeme ermöglichen optimale Vernetzung. Die myOpel OnStar-App und das Navi 900 IntelliLink enthalten in den Points of Interest auch Erdgas-Tankstellen.

Weitere Assistenzsysteme von der Verkehrsschilderkennung über den Spurhalte-Assistenten bis zum Frontkollisionswarner mit automatischer Notbremsung gehören dazu. Zudem genügt eine Fussbewegung um die Kofferraumklappe automatisch zu öffnen.

Die Preise für den 5-Türer starten bei Fr 28‘200.– bzw. Fr 29‘400.– beim Sports Tourer. Zusätzlich gibt es eine Flex-Prämie von CHF 2‘500.– und ein 0 % Leasing ohne Anzahlung.

„Dank der guten Verfügbarkeit, geringerer CO2-Emissionen und wirtschaftlicher Kosten können Erd- und Biogas schon heute dazu beitragen, das Automobil klimafreundlicher zu machen.“

Christian Müller, Opel-Entwicklungschef

© 2017 – Redaktion mobil360