Frankreich hat per Ende Oktober über 20‘000 Ladestationen im Einsatz

 

 

 

  • 20‘048 Ladestationen an 7‘242 Standorten
  • Ziel bis Ende 2020 sind 100‘000 Ladestationen
  • 115‘000 E-Autos zugelassen

 

Die Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Frankreich ist in letzter Zeit stark gewachsen. Ende Oktober waren 20‘048 Ladestationen an 7‘242 Standorten im Einsatz. Im Vergleich zum Vorjahr hatte Frankreich 14‘799 Stationen an 4‘507 Standorten. Dies entspricht einem Zuwachs von 35,5% bzw. 60,7%. Das langfristige Ziel des Landes ist es, bis 2020 100‘000 Stationen in Betrieb zu nehmen.

Da heute rund 115.000 Elektrofahrzeuge im Land unterwegs sind, hat Frankreich statistisch gesehen ein eher dünnes Netz an Ladestationen in Bezug zur Zahl der in Betrieb stehenden Elektrofahrzeuge.

 

© 2017 – Redaktion mobil360