Skoda RS der Zukunft: vegan und elektrifiziert

 

 

 

  • Vegane Materialien, Carbon und Kristallglas
  • 1,5 Liter 150 PS Benziner und 75 kW E-Motor
  • Plug-In Hybrid mit bis zu 70 Km rein elektrisch

 

Auf dem Pariser Autosalon 2018 zeigt Skoda die Konzeptstudie Vision RS. Sie gibt Ausblick auf künftige Sportmodelle der tschechischen Marke. Im Mittelpunkt stehen neben der Optik auch die Materialien. So kommen im Vision RS vegane Materialien aber auch Carbon und geschliffenes Kristallglas zum Einsatz.

Skoda-Chef Bernhard Maier präsentiert am Autosalon Paris 2018 den Skoda Vision RS

 

Der Vision RS ist mit einem 1.5-Liter-Benziner mit 150 PS und einem 75-kW-Elektromotor ausgestattet. Die Systemleistung beträgt 245 PS. Bis zu 70 Kilometer emissionsfreies Fahren ist damit möglich. Im Mittel stösst die Studie 33g/km CO2 aus.

 

 

© 2018 – Redaktion mobil360